nfh-hardtherbst
Naturfreundhaus Hardt
  • Hardt 44
  • 51429 Bergisch Gladbach
  • Telefon 02204-3007541
  • Mail: info@haushardt.de
  • Webseite: haushardt.de
  • Lage des Hauses auf Openstreetmap
  • Öffnungszeiten: Mittwoch -Sonntag 12.00-18.00 Uhr
  • Innen- und Außengastronomie
  • 29 Übernachtungsbetten
  • Gruppenraum für 30-50 Personen
  • mit eigener Terrasse
  • großer Garten mit Kinderspielplatz, Sport- und Grillplatz
  • großer Parkplatz (für Busse geeignet)
  • Klassenfahrten
  • erlebnispädagogische Angebote
  • Anfahrt siehe weiter unten

Das Naturfreundehaus Hardt liegt mitten im Staatsforstwald zwischen Bergisch Gladbach, Bensberg und Herkenrath und ist ein bliebtes Ausflugsziel. Es gibt am Haus viele Möglichkeiten für natur- und heimatkundliche sowie kulturelle Aktivitäten. Die ausgedehnten Wälder rundum laden zum Wandern ein. Das Haus liegt am Bergischen Weg. Das Gebiet ist geschützt und wird als Naturschutzgebiet Hardt bezeichnet.

Direkt am Haus und in der Umgebung wurde über Jahrhunderte Erzbergbau betrieben. Auf dem heutigen Parkplatz stand bis vor wenigen Jahrzehnten ein Förderturm. Haus Hardt selbst war früher das Steigerhaus der Erzgrube Blücher. Das ehemalige Steigerhaus mit insgesamt 24.000 m² Grundstück erhielten die Kölner NaturFreunde 1958 als Entschädigung für das von den Nazis enteignete Naturfreundehaus auf dem Himmerich/Siebengebirge. 

Am Haus finden auch Aktivitäten der Kölner NaturFreunde statt, unter anderem regelmäßige Wanderungen und Exkursionen.

Ab Naturfreundehaus Hardt starten jeden 1. Sonntag im Monat um 10:00 Uhr (außer Dezember) öffentliche Wanderungen zu natur- und heimatkundlichen Themen (Dauer 2 bis 3 Stunden). Sie finden in Zusammenarbeit mit der VHS Bergisch Gladbach statt. Wir empfehlen festes Schuhwerk.


Anfahrtsmöglichkeiten zum Haus Hardt

von Bensberg zu Fuß: Bensberg Endhaltestelle KVB Linie 1, nach oben (Rolltreppe, Aufzug oder Treppe) Richtung Bensberger Schloss, den Wanderzeichen x folgen bis an einem Sportplatz der Weg über einen Bach in den Wald geht, ab hier den Schildern folgen. Gehzeit ca. 40 Min. – sehr schöner Spazierweg. Fahrplan der KVB Strassenbahn Linie 1

von Bensberg mit Bus: Endhaltestelle KVB Linie 1, nach oben zum Busbahnhof (Rolltreppe, Aufzug oder Treppe), Linie 454 Richtung Herkenrath bis Haltestelle „Strassen“. An der Haltestelle die Straße überqueren und ca. 50m zurücklaufen, dann der Ausschilderung zum Naturfreundehaus folgen. Fahrplan der KVB Strassenbahn Linie 1 und der Buslinie 454

von Bergisch-Gladbach: Endhaltestelle S-Bahn S11, auf dem anliegenden Busbahnhof, Bussteig 3 A, Linie 453 Richtung Grünenbäumchen/Oberkülheim nehmen bis Haltestelle „Kierdorf“(Fahrzeit 17 Min.). Von der Haltestelle der Straße zurück ca. 100 m folgen, dann links in den Wald und den Wandermarkierungen „N“ bzw. „x11a“ zum Naturfreundehaus (ca. 20-30 min Fußweg). Fahrplan der S-Bahn Line S11 und der Bus-Linie 453

mit dem Auto: A4 Köln-Olpe, Ausfahrt Bensberg-Moitzfeld/-Herkenrath, geradeaus L195 Richtung Herkenrath, am Ortseingang von Herkenrath links abbiegen und der Beschilderung folgen.