Die Naturfreunde Köln bieten verschiedene Aktivitäten in der Natur an. Bei manchen Aktivitäten ist eine vorherige Anmeldung erwünscht, aber nicht Bedingung für eine Teilnahme. Bei Aktivitäten, bei denen ein Bus gebucht werden muss ist eine vorherige Anmeldung notwendig. Alle Aktivitäten finden unter Beachtung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Corona-Regelungen statt. Eine zeitlich sortierte Auflistung gibt es im Kalender Wandern


unsere geplanten Aktivitäten thematisch sortiert:

einfachwandern!#Zyklus

Einfach kurz raus mit der S-Bahn, in der Natur aussteigen und schöne Landschaften erwandern! Eingebettet in vier naturnahe Wanderungen wird erläutert und erfahrbar gemacht, wie unaufwendig es ist selbstorganisiert die nahe Natur zu entdecken. Und das auch abseits ausgetretener Pfade, ohne digitale Anwendungen und klimafreundlich. Einfach wandern mit Ekki.

Wandern klassisch

Diese Wanderungen sollen interessante und herausfordernde Naturerlebnisse des etwas weiteren Kölner Umlandes erfahrbar machen. Wir bewegen uns auf markierten und auch auf unmarkierten Wegen und Pfaden. Dabei sollen auch die sozialgeschichtlichen und ökologischen Aspekte des Wandergebietes thematisiert werden.

Wandern mit Busanreise

In Zusammenarbeit mit der VHS Bergisch Gladbach und den NaturFreunden Köln e.V. finden 2021 drei Busfahrten zu Tageswanderungen und eine Herbstwanderwoche statt.

Wanderungen bei Haus Hardt

Die NaturFreunde bieten in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Bergisch Gladbach öffentliche Wanderungen unter sachkundiger Führung zu natur- und heimatkundlichen Themen für jederfrau und -mann an. Wir möchten mit diesem kostenlosen Angebot das Interesse an der heimischen Natur und Geschichte wecken. Nach der Wanderung besteht die Möglichkeit zur Einkehr im NaturFreundeHaus Hardt.